Anzeige

HSK. Bei einem Verkehrsunfall in Hallenberg ist ein 44-jähriger Mann zu Tode gekommen und eine 43-jährige Frau schwer verletzt worden.

Ein 44-jähriger Quadfahrer fuhr mit seiner 43-jährigen Sozia einen naturbelassenen Waldweg von Braunshausen in Richtung Ederstraße (K54) hinunter. In einer scharfen Rechtskurve kam er von dem Weg ab und überschlug sich in der Böschung.

Anzeige

Der Hallenberger verstarb noch am Unfallort. Die Sozia wurde schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige