Anzeige

Balve. (R.E.) Bis zuletzt hoffte Turnier-Chefin Rosalie von Landsberg-Velen darauf, die Deutschen Meisterschaften der Spring- und Dressurreiter im September in Wocklum veranstalten zu können. Aber auch dieses Event bleibt von der Corona-Pandemie nicht verschont. Das LONGINES Balve Optimum in seinem gesamten Umfang wird es nicht geben.

Dennoch aufatmen und große Freude bei der Turniergemeinschaft Balve über den gefassten Entschluss, im September dieses Jahres (18. bis 20. September) ein reitsportliches Highlight in Balve erleben zu dürfen: Die Deutschen Meisterschaften 2020 der Dressurreiter. Die Deutschen Meisterschaften im Springreiten werden leider in diesem Jahr nicht stattfinden (morgen weitere Details in der HZ).

Anzeige

Anzeige