Amecke/Balve. Die „Samsonite Golf Club Tour 2020“ endete am „Haus Amecke“ mit dem dritten und somit letzten Turnier auf der Golfanlage entlang der Sorpe. Zahlreiche Spieler traten an, um in das Regionalfinale West zu kommen, das am „Tag der Deutschen Einheit“ ausgetragen wird, und zwar im „Golf-Club Velbert – Gut Kuhlendahl“.

Erstmal war es in Amecke der Tag der Jugend, denn in der Netto Klasse C siegten drei junge Sportler vom „Golf am Haus Amecke“: Antonia von Wrede, Luis Flügge und Maya Westerbarkey. In der Klasse B trugen sich Harald Schmidt, Jürgen Osterloh und Bernd Mimberg in die Siegerlisten ein, während in der Klasse A Andreas Skora und Burkhard Hellekes die ersten Plätze belegten.

Anzeige

Brutto Sieger wurden Miriam Rüdiger und Gerhard Schumacher. Da beide auch in der gesamten Serie die beiden besten Ergebnisse erzielt hatten, werden sie das Regionalfinale in Velbert bestreiten. In den Netto Klassen haben sich Andreas Skora, Josef Jost und Luis Flügge für das jeweilige Regionalfinale qualifiziert.

 

 

 

Anzeige