Anzeige


Langenholthausen. Im Rahmen der Aktion Minibrot wird am Sonntag, 7. Oktober, um 9.30 Uhr in der St.-Johannes-Kirche in Langenholthausen eine Heilige Messe gefeiert. Die Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen die Firmbewerber und der Instrumentalkreis.

Für die 15 Jugendlichen aus Balve, Langenholthausen und Garbeck ist die Aktion Minibrot außerdem der Start in die Firmvorbereitung, für die sie das Thema „Abenteuer Firmung – ein neuer Anstoß“ wählten. Nach dem Gottesdienst werden die Minibrote von den Jugendlichen gegen eine Spende angeboten.

Anzeige


An der Aktion Minibrot beteiligen sich im Erzbistum Paderborn über 300 Ortsgruppen der Katholischen Landjugend (KLJB). Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Jeder MENSCH hat RECHTE, auch DU!“ und unterstützt die KLJB-Jugendarbeit weltweit und auf direktem Weg.

Anzeige