Anzeige


Menden. Bei einem Streit zwischen Mutter und Sohn ist die 54-jährige Mendenerin tödlich verletzt worden. Der Sachverhalt laut Staatsanwaltschaft und Polizei: Am heutigen Montag gegen 12:36 Uhr kam es zu einer familiären Auseinandersetzung in einer Wohnung Am Hassenbruch in Menden.

Der zunächst verbale Streit eskalierte und der 28-jährige Sohn verletzte seine 54-jährige Mutter mit einer Stichwaffe tödlich. Anschließend informierte er die Polizei und wurde in Gewahrsam genommen.

Anzeige

Die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Mordkommission Hagen haben ihre Ermittlungen aufgenommen.

 

Anzeige