Anzeige


Neuenrade. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es in der Zeit vom 20. Mai, 17 Uhr, bis 22. Mai, 20.05 Uhr, in Neuenrade, Parkplatz Philipp Neri Haus. Hier wurde ein weißer Golf durch einen anderen Verkehrsteilnehmer beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne schadenregulierende Maßnahmen zu treffen von der Unfallörtlichkeit.

Hinweise von Zeugen zum Unfallhergang nimmt die Polizei Werdohl entgegen.

Anzeige


Fahrerflucht in Bahnhofsstraße

Neuenrade. Zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht ist es gestern, 22. Mai, in der Zeit von 6.50 bis 16.15 Uhr in Neuenrade, Bahnhofsstraße 43a, Parkplatz des Mehrfamilienhauses, gekommen. Auch in diesem Fall beträgt der Sachschaden 1.000 Euro.

Anzeige

Im Tatzeitraum wurde ein schwarzer BMW vor dem Haus in der Bahnhofsstraße 43a geparkt. Das Auto wurde durch ein unbekanntes Fahrzeug an der linken Seite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von den Unfallstelle, ohne sich um die Schadenregulierung zu bemühen.

Auch in diesem Fall nimmt die Polizeiwache Werdohl sachdienliche Hinweise entgegen.

Anzeige