Anzeige


Balve. Comics erstellen, Green Screen und Pinnwandbasteln: Kreativer Ferienausklang in der Balver Bücherei. Wer dabei sein will, noch ist Platz für Kurzentschlossene: Es sind noch Anmeldungen möglich für den Kombi-Termin Comics selbst gestalten / Green-Screen-Shooting am kommenden Montag ab 15 Uhr in der Balver Bücherei.

Zum einen können die Teilnehmer sich mit witzigen Accessoires vor einer grünen Leinwand (Green Screen) fotografieren lassen. Die Bilder werden per Mail zur Verfügung gestellt und versetzen die Teilnehmer mit Hilfe einer App in Szenarien wie Weltraum oder Wilder Westen. Pro Team ist immer eine Viertelstunde Zeit, der voraussichtliche Termin wird kurzfristig telefonisch mitgeteilt, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Anzeige

Beim Comic-Projekt wird eine Story skizziert, die dann abfotografiert und per App in einen Comic verwandelt wird. Hierbei wäre ein eigenes Smartphone von Vorteil, da die Comics dann selbstständig umgesetzt werden können. Der Comic-Workshop ist nach dem Green Screen angesetzt und beginnt gegen 16.30 Uhr.
Anmeldung an buecherei@balve.de, persönlich zu den Öffnungszeiten oder per Telefon.

Der nächste kreative Montag startet am Montag, 2. September, ab 15 Uhr. Gebastelt werden dabei Pinnwände aus alten Korken. Korken sind vorhanden, können aber auch gerne mitgebracht werden. Der Kostenbeitrag liegt bei 4 Euro pro Teilnehmer, da für die Pinnwand Bilderrahmen gestellt werden. Zur besseren Planung sind Anmeldungen erwünscht, Spontanbesuche aber nicht ausgeschlossen.

Anzeige


Anzeige