Anzeige

Balve/Langenholthausen. (R.E.) Für den TuS Langenholthausen geht am Samstag, 14. Dezember, mit einer großen Weihnachts-Gala in der Schützenhalle der St.-Johannes-Schützenbruderschaft ein historisches Jahr zu Ende. Es war nicht nur der 100. Geburtstag, den der Verein im Jahr 2019 feierte. Auch der Aufstieg in die Landesliga, das Gastspiel in der Veltins-Arena (Schalke), das Beach-Volleyball- sowie Jubiläums-Turnier in der „Düsterloh-Arena“ haben sich tief in das Gedächtnis der großen TuS-Familie eingegraben.

Die Gala wird durch die Festredner, TuS-Vorsitzender Charly Grote, Bürgermeister Hubertus Mühling, CDU-Landtags-Abgeordneter Marco Voge sowie Kreisvorsitzender Uli Lemmer, eine Bereicherung erfahren. Ab 21 Uhr soll der Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2019 erfolgen, moderiert von Martin Meßler. Überdies erwartet die Gäste laut Kevin Grote, der gemeinsam mit Sven Bonner die Weihnachts-Gala vorbereitete, eine Überraschung.

Anzeige


Bewirtet werden die Festteilnehmer von einem professionellen Thekenteam. Die Technik stellt SAL Showtechnik und die Dekoration wird passend zur Jahreszeit und zum Thema sein. Ein eleganter Kleidungsstil wird seitens des TuS L.A. von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern erwartet.

Anzeige