Brilon.  Ein 66-jähriger Traktorfahrer kam heute mit seinem Gespann in Scharfenberg auf der Straße Im Siepen von der Fahrbahn ab und kippte um. Ein Mitfahrer berichtete, dass der Fahrer plötzlich am Steuer zusammengesackt war.

Nach Eintreffen der Rettungskräfte verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Fahrers, so dass er trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle verstarb. Es wird ein internistischer Notfall vermutet.

Anzeige

Der Mitfahrer wurde bei dem Unfall leicht an der Hand verletzt, ein ebenfalls mitfahrendes 2-jähriges Mädchen blieb unverletzt. Es entstand ca. 20.000 Euro Sachschaden.

Anzeige