Anzeige

Arnsberg. Bei einem Unfall am Dienstag in Arnsberg, zwischen 7:45 und 8 Uhr, wurde eine 10-jährige Schülerin angefahren. Jetzt sucht die Polizei den Pkw-Fahrer.

Ein weißer Kastenwagen befuhr die Schulstraße und beabsichtigte in die Engelbertstraße abzubiegen. Hier stieß er mit dem Mädchen zusammen. Die Arnsbergerin  überquerte zum Unfallzeitpunkt einen Fußgängerüberweg. Nach dem Unfall stieg der Mann aus und erkundigte sich nach der Schülerin. Da diese angab keine Schmerzen zu haben, fuhr er weiter. Erst später bemerkte das Mädchen, dass sie leicht verletzt war.

Anzeige

Der Mann wird wie folgt beschrieben:
– Circa 45 Jahre alt
– Dünne Statur
– Dunkelgraue Haare
– 3-Tage-Bart
– Südländisches Aussehen
– Orangenes T-Shirt mit schwarzer Aufschrift

Bei dem Auto handelte es sich um einen weißen Kastenwagen. Hinten links und vorne waren Schilder mit zwei schwarzen Männchen angebracht. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Anzeige