Balve/Mainz. (R.E.) Wer sich für die „Balver Mammuts“ interessiert, den mehrmaligen Europameister und Vize-Weltmeister im e-Polo, der sollte am kommenden Sonntag, 26. Juli, seinen Fernsehapparat einschalten. Denn zwei Balver sind dabei, wenn der ZDF-Fernsehgarten ausgestrahlt wird.

An diesem Sonntag sind folgende musikalischen Gäste zu sehen und zu hören, und zwar Menderes, Almklausi, Jürgen Milski, Lorenz Büffel, Markus Becker, Mickie Krause, Tim Toupet, Harald Glööckler, Peter Wackel, Marry und SchoKKverliebt. In dieser illustren Gesellschaft, bei der Mallorca eine nicht unwesentliche Rolle spielt, rückt auch die Westfalenauswahl der e-Polo-Spieler in den Fokus.

Anzeige

„Wir freuen uns, unsere Sportart einem großen Publikum vorführen zu dürfen“, sagt der Pressesprecher der „Balver Mammuts“, Martin Skiba, der HÖNNE-ZEITUNG. Der Hönnestädter wird am Sonntag als Schiedsrichter agieren, während der Kapitän der „Balver Mammuts“, Wolfgang Werth, in der Westfalenauswahl spielt, die sich aus Akteuren aus Balve, Hemer (Hemer Butterflies) und Lohmar (Funky Move Turtles)  zusammensetzt und einen e-Polo-Show-Chukka  im ZDF-Fernsehgarten in Mainz ab 11.50 Uhr zeigen wird.

 

Anzeige