Iserlohn. Ein bislang unbekannter Täter schlug am Freitag gegen 4 Uhr die Fensterscheibe einer Parfümerie auf der Wermingser Straße ein. Hierbei löste der Alarm aus. Anwohner hörten den Lärm, informierten die Polizei und gaben eine Beschreibung des Täters ab.

Der Mann war bräunlich gekleidet, trug eine Kappe, eine lange Hose und hatte eine Tasche in der Hand. In diese steckte er die edlen Düfte und rannte anschließend in Richtung Alter Rathausplatz davon.

Anzeige

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ergebnislos. Der Einbrecher hinterließ mehrere hundert Euro Sachschaden.

Anzeige