Anzeige

Hemer.  Eine unbekannte Frau entwendete am 28. April 2018 aus der Wohnung eines 53-jährigen Hemeraners mehrere Gegenstände. Der Mann hatte die Täterin über ein Datingportal im Internet kennengelernt. Am Tag des Diebstahls hatte die Frau den Mann besucht. Als sich der Bestohlene unter der Dusche befand, entwendete die Frau unter anderem Armbanduhr, Kamera und ein Mobiltelefon. Sie flüchtete aus der Wohnung.

Das hier veröffentlichte Foto zeigt das Profilbild, mit dem die Frau den Kontakt zum Mann hergestellt hatte. Das zuständige Amtsgericht hat die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet. Wer kennt die Frau?

Anzeige

Die Gesuchte hatte gefärbte Haare sowie ein Tattoo, welches vom Hals zum Handgelenk herunter am linken Arm ging. Das Tattoo zeigte ein Muster mit einem Totenkopf, der einen zugenähten Mund und eingedrückte Augen hatte. Der Totenkopf befand sich am linken Oberarm. Die Frau war etwa 25 und 30 Jahre alt und 165-170 cm groß. Sie hatte einen Mischling dabei.

Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-6131 oder 9199-0 entgegen.

Anzeige


Anzeige