Anzeige

Brilon. Bei einem Abbiegevorgang ist ein Rollerfahrer schwer verletzt worden.  Am Mittwoch gegen 16 bog ein 16-jähriger Rollerfahrer von der Bundesstraße nach links in die Violinenstraße ab.

Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 71-jährigen Briloners. Bei dem Unfall wurde der Jugendliche schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Anzeige

Anzeige