Balve. Endlich konnten die St.-Sebastian-Schützen wieder in gewohntem Maße ihre Mitgliederversammlung abhalten, was sich auch sofort in der Teilnehmerzahl deutlich machte. Immerhin 157 Mitglieder fanden am Samstagabend den Weg in die Aula der Realschule. Ein schönes Ergebnis, auch wenn der Gottesdienst vor der Mitgliederversammlung noch mäßig besetzt war.

Die Freude über eine normale Mitgliederversammlung wurde auch dadurch deutlich, dass immerhin fünf neue Ehrenmitglieder ausgezeichnet wurden und die damit für einen deutlichen Anstieg der Ehrentischmitglieder sorgen. Vorsitzender Christoph Rapp dankte Michael Runte für seinen unermüdlichen Einsatz montagsmorgens an der Vogelstange. Er sorge dafür, dass alles zum Vogelschießen hergerichtet sei und wolle dieses auch weiterhin machen. Das zweite neue Ehrenmitglied ist Udo Köster, der unter anderem sechs Jahre lang stellvertretender Kompanieführer war. Immerhin 25 Jahre Standartenoffizier und, wie der Vorsitzende betonte, sei er für die Spritpreise verantwortlich: Ralf Schneider. Eine lange Liste musste Christoph Rapp beim neuen Ehrenmitglied Jürgen Bodeck verlesen. So war er unter anderem 23 Jahre Fähnrich, 3 Jahre Standartenoffizier und immer da, wenn es um das Abklopfen der Höhle ging. Seit 1980 ist Günter Cordes aktiv, wurde 1994 Schützenkönig und war zuletzt 7 Jahre Fahnenoffizier; zudem gestaltete er die Chronik der Bruderschaft mit und bringt jährlich das Schützenfestheft heraus.

Anzeige

Eine lange Liste gab es auch bei den Ehrungen zur 40-jährigen Mitgliedschaft. Seit dem 1. Juli 1983 dabei sind Andreas Allefeld, Norbert Bathe, Ludger Bexten, Jürgen Bodeck, Rainer Bodeck, Dirk Büker, Matthias Camminady, Heinz Friedriszik, Franz-Josef Habbel, Hans Heinrich Hagen, Heiner Isenberg, Josef Kost jun., Rolf Kemmerling, Wolfgang König, Harald Liebau, Heinz Lübke, Christoph Müer, Udo Mühlenbeck, Christian Müller, Volker Pulter, Uwe Reichold, Michael Ruschepaul, Thomas Schenetten, Stefan Schierhoff, Horst Schnell, Michael Schulte, Peter Trautes, Berthold Wittchow und Hans Zimmermann.   kr

Anzeige