Balve. Wenn das keine gute Botschaft ist für alle, die gemeinsam durch die schöne Natur wandern: Der SGV Balve bietet trotz Corona-Pandemie wieder geführte Wanderungen an. Der Grund: Nachdem am Montag die Corona-Schutzverordnung weiter gelockert wurde, hat sich der Vorstand  dazu entschieden, ab sofort mit den SGV-Veranstaltungen und -Wanderungen fortzufahren.

Senioren-Wanderung
Gestartet wird mit der Senioren-Wanderung am nächsten Mittwoch,  24. Juni. Gewandert wird auf dem Bergbauwanderweg in Langenholthausen. Um die Hygienevorschriften einzuhalten, ist der Treffpunkt nicht wie gewohnt in Balve, sondern um 14.30 Uhr in Langenholthausen vor dem Gasthof Habbel. Es wird gebeten, sich bei Gisela Schüning unter Telefon 02375 /612316 anzumelden.

Anzeige

Höhenflug-Wanderung
Am Sonntag, 28. Juni, findet anders als im Wanderplan ausgedruckt die ausgefallene 5. Etappe des Höhenfluges statt. Die eigentlich geplante Wanderung mit dem Langscheider SGV wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Für die Höhenflug-Wanderung treffen sich die Wanderer um 9 Uhr am Parkplatz Padberg. Von dort fährt jeder mit seinem PKW nach Bad Fredeburg. Hier wartet ein Bus, um zum Startpunkt Astenturm zu fahren. Für die Busfahrt sind Schutzmasken mitzunehmen. Die Wanderung hat eine Länge von ca. 22 km und dauert ungefähr 5,5 Stunden, plus Hin- und Rückfahrt. Auch für diese Wanderung wird gebeten, sich bei Frank Wassmuth  (02375/2413) oder Mario Cortina (02375/1452) telefonisch anzumelden.

Frauen- und Herren-Nachmittage
Auch die Frauen- und Herren-Nachmittage in der SGV-Hütte finden wieder statt. Natürlich unter den bestehenden Hygieneregeln. Der nächste Männernachmittag wird  allerdings um eine Woche verschoben auf den 10. Juli. Die Frauen treffen sich am 13. Juli im SGV-Wanderheim.

Anzeige

Mountainbiker legen wieder los
Der Start für die Mountainbiker erfolgt am 11. Juli um 14 Uhr am Wanderheim. Für die erste Ausfahrt wird darum gebeten, sich bei Stefan Köster (Telefon 02375 /20004)  anzumelden.

Alle Veranstaltungen und Wanderungen finden unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienevorschriften und Abstandsregel statt. Zwecks der Rückverfolgung wird bei jeder Veranstaltung eine Teilnehmerliste mit Selbstauskunft geführt, ohne die eine Teilnahme nicht möglich ist. Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, Außenveranstaltungen 30 Personen und Innenveranstaltungen 10 Personen, wird um eine Anmeldung für jede Veranstaltung gebeten.

Anzeige