Garbeck. (R.E.) Feuer in der Firma Paul Müller aus Garbeck. So lautete die Alarmierung, nachdem die Brandmeldeanlage in der Kreisleitstelle Lüdenscheid aufgelaufen war. Vor Ort sah es zum Glück anders aus. Zwar war die Brandmeldeanlage angesprungen, aber die Ursache war ein Bedienungsfehler der Pulverbeschichtungsanlage.

Der handwerkliche Fehler setzte so viel Hitze frei, dass es zur Alarmierung der Feuerwehr kam. Der Löschzug Garbeck und die Löschgruppe Balve Stadtmitte mussten jedoch nicht aktiv werden. Denn Einsatzleiter Christopher Biehs, Frank Severin und Kai Gaberle (Löschzug Garbeck) stellten die Brandmeldeanlage zurück und übergaben sie an Firmen-Chef Matthias Müller. Sodann konnten die 20 Feuerwehrkameraden nach etwa 35 Minuten wieder einrücken.

Anzeige

Anzeige