Anzeige

Von Richard Elmerhaus

Beckum. Traditionsgemäß feiert die Schützenbruderschaft St. Hubertus Beckum ihr Schützenfest am ersten Sonntag im Juli (30. Juni – 2. Juli). Zwei Wochen vor dem Schützenfest sind in Beckum aber schon die Jungschützen an der Reihe. Diesmal ermitteln sie den Nachfolger von Jungschützen-König Manuel Synder am morgigen Samstag, 16. Juni.

Anzeige


Der Jungschützenabend beginnt um 19 Uhr mit dem Vogelschießen vor der Hönnetalhalle. Um ca. 21 Uhr ziehen die Jungschützen dann mit ihrem neuen König unter den Klängen des Musikvereins Beckum in den Essraum ein, um mit dem neuen König und den Gästen zu feiern.

Zum Jungschützenabend sind alle Beckumer Bürger und alle Jungschützenabteilungen aus den Nachbardörfern und -städten eingeladen.

Anzeige

Anzeige