Anzeige

Sorpesee. Bei einem Verkehrsunfall in Amecke hatte eine Fahrschülerin sehr viel Glück. Der Sachverhalt: Am Samstagmittag gegen 11.50 Uhr war eine Fahrschule aus Unna während der Beschulung für die Klasse A (Motorrad) auf der Seestraße in Amecke unterwegs. Eine 19-jährige Fahrschülerin (ebenfalls aus Unna) fuhr mit einem Motorrad vor dem Motorrad des Fahrlehrers.

Beim Abbiegen nach rechts auf die Amecker Straße unterlief der Fahrschülerin ein Fahrfehler. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen ein Brückengeländer. Die Fahrschülerin stürzte über das Brückengeländer und dort eine Böschung hinunter. Dabei verletzte sie sich leicht an der Hand. Der Gesamtschaden wird mit ca. 3000 Euro beziffert.

Anzeige

Anzeige