Anzeige

Garbeck. Bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie konnte in diesem Jahr leider keine Bürgerinformation zu der geplanten Neugestaltung der Dorfmitte Garbeck in einem öffentlichen Bürgerforum in einem größeren Veranstaltungsraum stattfinden. Damit dennoch eine Information der Bevölkerung erfolgen kann, werden am Samstag, 5. Dezember, und Sonntag, 6. Dezember, vor dem Volksbankgebäude an der Märkischen Straße 18 in Garbeck per Aushang einige Planunterlagen einsehbar sein.

Ortsvorsteher Christoph („Immel“) Haarmann wird zu den nachfolgend aufgeführten Zeiten vor Ort sein, um mit ergänzenden Informationen aushelfen zu können, und zwar am Samstag von 9.30 bis 13 Uhr und am Sonntag von 10.30 bis 13 Uhr. Bei der Besichtigung der ausgehängten Pläne sind die Corona-Schutzbestimmungen zu beachten. Im Bereich der ausgehängten Pläne vor der Volksbank ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske verpflichtend. Es darf jeweils nur 1 Hausstand mit maximal 4 Personen gleichzeitig die Planaushänge betrachten. Die Mindestabstände von 1,50 m sind einzuhalten.

Anzeige


 

 

Anzeige