Anzeige

Balve. Großes Kino für kleine Augen und Ohren gibt es am kommenden Montag, 24. Juni, in der Öffentlichen Bücherei Balve. Beim „Bilderbuchkino“ wird eine schöne Kindergeschichte mit Hilfe eines Holzkastens in große Bilder umgesetzt. Teilnehmen können kleine Bücherwürmer im Kindergartenalter.

Um 16 Uhr wird es losgehen, anschließend ist das Lesecafe mit frischen Waffeln für alle geöffnet. Seine Schatten voraus wirft auch schon der Sommer-Lese-Club. In diesem Jahr gibt es ein neues Konzept, das digitale Angebote und Veranstaltungen einschließt und die Teilnahme für jedes Alter und auch als Team möglich macht.

Anzeige

Damit alle Fragen schon im Vorfeld gestellt werden können, bietet die Bücherei an den beiden Dienstagen vor den Ferien (2. und 9. Juli) passend zum Lesecafe zwei Auftakt-Workshops an, in denen ab 15 Uhr mit einem Kurzvortrag von 10 Minuten der „neue“ Lese-Club vorgestellt wird und Teilnehmer die Möglichkeit haben, Fragen loszuwerden.

Einen Bastel-Termin für ältere Kids bietet die Bücherei beim „kreativen Montag“ an, der jeweils am ersten Montag des Monats in der Bücherei stattfindet. Dieses Mal werden in liebevoller Handarbeit „Bullet Journals“ erstellt, kleine selbstgemachte Kalender, in denen alle Termine und Listen Platz finden.

Anzeige

Die „Bullis“ helfen allen Kids ab 10 Jahren, ihre Termine und Ziele im Griff zu haben. Gebastelt wird ab 15 Uhr. Für die Materialien wird am Anfang eine Pauschale von 5 Euro eingesammelt. In den Sommerferien bleibt die Balver Bücherei bis auf den Schützenfest-Montag durchgehend geöffnet, es gelten die „normalen“ Öffnungszeiten.

Anzeige