Anzeige


Oeventrop. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend sind zwei Personen schwer verletzt worden. Zur Unfallzeit befuhr eine 75-jährige Autofahrerin die L735 von Oeventrop in Richtung Uentrop. An der Einmündung Mescheder Straße wollte sie nach links in Richtung Rumbeck abbiegen.

Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Strecke in entgegengesetzter Richtung und wollte geradeaus weiterfahren. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Kollision wurden die Autofahrerin und ein 18-jähriger Beifahrer in dem entgegenkommenden Pkw schwer verletzt.

Anzeige

Die L735 musste für die Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 23.000 Euro

Anzeige