Anzeige

Balve. (R.E.) Die für den zweiten Pfingsttag auf dem Gelände der Firma Josef Jost in Garbeck geplante Sternwallfahrt des Pastoralverbundes Balve-Hönnetal ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Dennoch müssen die Gläubigen nicht auf einen Gottesdienst unter freiem Himmel verzichten. Die Katholische Kirchengemeinde St. Blasius Balve lädt am Pfingstmontag zu einer Hl. Messe in das Reitstadion zu Wocklum ein.

Die Kirchengemeinde Balve hat sich dazu entschlossen, ihren Gottesdienst, der eigentlich in der St.-Blasius-Kirche gefeiert werden sollte, auf die Reitanlage zu verlagern. Zelebriert wird die Hl. Messe, die um 10.30 Uhr beginnt, von Pfarrer Andreas Schulte. Die Gemeinde hofft, dass zahlreiche Menschen das Angebot in Wocklum wahrnehmen.

Anzeige

Damit die Gläubigen auf der großen Tribüne des Reitstadions ausreichend Platz vorfinden und die Abstandsregel zu 100 Prozent greifen kann, haben ehrenamtliche Kräfte, wie Elisabeth von Croy, Cäcilia Blüggel und Ludger Terbrüggen, am Montag erst einmal das Unkraut entfernt. Selbst ein Busch mit großen Disteln musste weichen, da er den reibungslosen Zu- und Abgang zur Kommunion beeinträchtigt hätte.

Anzeige