Beckum. (R.E.) Kein Schützenfest, das heißt für die Beckumer aber nicht, dass gar nichts passiert. „Wir werden am kommenden Samstag, 4. Juli, um 17 Uhr auf dem Kirchplatz unsere Schützenmesse feiern“, sagt Geschäftsführer Fabian Henze von der Schützenbruderschaft St. Hubertus Beckum.

Musikalisch begleitet wird der von Präses Wilhelm Grothe zelebrierte Gottesdienst unter freiem Himmel durch den Musikverein Beckum. Im Anschluss an die Hl. Messe legen die Schützenbrüder am Ehrenmal einen Kranz im Gedenken an die verstorbenen Mitglieder nieder. Bei schlechtem Wetter ist der Gottesdienst in der Schützenhalle.

Anzeige

Anzeige