Brilon. Eine 18-jährige Fahrerin eines Leichtkraftrades wurde bei einem Verkehrsunfall auf der K57 am Freitagmittag schwer verletzt. Ein 32-Jähriger befuhr mit einem Ackerschlepper die K57 von Altenbüren in Fahrtrichtung Scharfenberg. An der Unfallstelle wollte er nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Die 18-jährige überholte den Ackerschlepper, der sich zum Linksabbiegen eingeordnet hatte.

Als sie bereits fast komplett an dem Ackerschlepper vorbeigefahren war, lenkte dieser nach links, so dass die Frontgabel ausschwenkte und die 18-jährige hiermit am rechten Unterschenkel traf. Die 18-Jährige wurde einem Krankenhaus zugeführt. Der Sachschaden beträgt ca. 400 Euro.

Anzeige

Anzeige